Allgemeine Geschäftsbedingungen - Mobex Handels AG

Lesen Sie jederzeit unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „ AGB „), um jegliche Unsicherheiten bei Bestellungen von vornherein zu vermeiden. Die AGB gelten für alle Leistungen und Produkte, welche shop.mobex.ch anbietet. Anderslautende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt.

1. Vertragsgegenstand
shop.mobex.ch wird durch die Firma MOBEX Handels AG betrieben. MOBEX Handels AG (nachfolgend "Mobex" genannt) verkauft dem Kunden (nachfolgend "Kunde" genannt) die im Onlineshop shop.mobex.ch spezifizierten Waren zu den nachstehend aufgeführten Verkaufsbedingungen und Lieferkonditionen (AGB).

2. Vertragsabschluss
Der Vertrag zwischen dem Kunden und Mobex kommt erst durch einen Auftrag des Kunden und dessen Annahme durch Mobex zustande. Der Auftrag des Kunden erfolgt via Online-Shop. Der Auftrag gilt als abgeschlossen bei vollständiger Zahlung des Kunden und Lieferung der Ware durch Mobex.

3. Produkte und Angebot
Sämtliche Angaben zu den Waren, die der Kunde im Rahmen des Bestellvorganges erhält, sind unverbindlich. Insbesondere sind Änderungen in Design und Technik, welche die Funktionalität einer Ware verbessern, sowie Irrtum bei Beschreibung, Abbildung und Preisangabe vorbehalten. Alle technischen Informationen zu den einzelnen Waren beruhen auf den Angaben des Herstellers und sind in diesem Rahmen verbindlich. Die VRG (Vorgezogene Recycling Gebühren) auf Hardware sind in den Preisen enthalten.

4. Zahlungsbedingungen
Sämtliche Preise sind in Schweizer Franken (CHF), inklusive Mehrwertsteuer. Sie können nur gegen Kreditkarte einkaufen.

5. Lieferbedingungen
Die bestellten Produkte können nur an eine Adresse in der Schweiz oder Lichtenstein versendet werden. Soweit an Lager, werden die Produkte nach Zahlungseingang an die vom Kunden angegebene Adresse geliefert. Andernfalls erfolgt eine schriftliche Auftragsbestätigung mit dem voraussichtlichen Liefertermin. Die Lieferung erfolgt, soweit nicht anders deklariert, kostenfrei.

6. Eigentumsvorbehalt
Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Mobex.

7. Rückgaberecht
Auf Hygieneprodukten und Ersatzmaterialien bestehen kein Rückgaberecht. Falsch bestellte Artikel können nur im ungeöffneten Zustand und nach Rücksprache und mit Einwilligung an Mobex zurückgesandt werden! Die gelieferte Ware ist innert 10 Tagen nach Erhalt unbeschädigt, ungebraucht, vollständig und in einwandfreier Originalverpackung zurückzuschicken.
Nicht zurückgenommen und nicht vergütet werden:
A. Rücksendungen ohne vorherige Rücksprache mit Mobex
B. geöffnete, gebrauchte und beschädigte Artikel
C. Unvollständige Artikel (fehlende Bestandteile und Verpackung, usw.)
D. Ersatzmaterialien, wie Akku, Batterien, Filter, Aufsätze, Dichtungen, Deckel, usw.
Die Portokosten für die Rücksendung trägt in jedem Fall der Kunde. Bei Rücksendungen, die nicht diesen Bedingungen entsprechen, werden alle entstehenden Kosten inklusive Bearbeitungsgebühr dem Kunden verrechnet.

8. Mängelgewährleistung und Haftung
Für alle angebotenen Produkte beträgt die Garantiefrist 24 Monate ab Kaufdatum, falls nicht ein anderer Garantiezeitraum von Mobex angegeben ist. Die Garantie erlischt, wenn ohne schriftliche Zustimmung von Mobex Änderungen oder Reparaturen an der Ware vorgenommen werden. Soweit es die gesetzlichen Bestimmungen erlauben, ist die Schadensersatzhaftung ausgeschlossen. Insbesondere haftet Mobex nicht für Schäden, die auf unsachgemässen Gebrauch oder natürlichen Verschleiss zurückzuführen sind oder für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind (Mangelfolgeschäden). Über die Herstellergarantie hinaus übernimmt Mobex keine weiteren Garantien.
Ausgenommen von der Garantieleistung sind Verbrauchsmaterial, Akkumulatoren, Batterien, Filter und Zubehör etc.

9. Datenschutz
Mobex versichert, bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten die Bestimmungen des Schweizerischen Datenschutzgesetzes und der einschlägigen Rechtsnormen zu beachten. Die anlässlich der Bestellabwicklung anfallenden Kundendaten werden lediglich für interne Zwecke genutzt. Eine Weitergabe an Partnerunternehmen erfolgt nur soweit zur ordnungsgemässen Leistungserbringung (Bestellabwicklung) unbedingt erforderlich. Der Kunde erklärt sich mit dieser Nutzung seiner Daten einverstanden. Im Übrigen hat er auf Anfrage jederzeit das Recht, die über ihn gespeicherten Daten einzusehen und deren Nutzung für interne Marktforschungszwecke zu verbieten.

10. Gerichtsstand und anwendbares Recht
Die vorliegenden AGB und die Verträge, die aufgrund dieser AGB geschlossen werden, unterliegen schweizerischem Recht. Gerichtstand Bremgarten Kt.AG

11. Schlussbestimmungen
Beim Verkauf der im Online-Shop shop.mobex.ch, betrieben durch Mobex, spezifizierten Waren gelten ausschliesslich die AGB in ihrer zum Zeitpunkt des jeweiligen Vertragsabschlusses gültigen Fassung. Diese Geschäftsbedingungen gelten insbesondere auch, wenn sie von denjenigen des Kunden differieren sollten. Durch Öffnung des versiegelten Datenträgers erkennt der Kunde die Geltung dieser Bedingungen ausdrücklich an. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder unwirksam werden, berührt das die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Im Übrigen behält sich Mobex jederzeitige Änderungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen vor.

 

Gerichtsstand Bremgarten Kt. AG